Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website optimal zu gestalten. Mehr dazu
Einverstanden

Blickfelder Festival

Le cours des choses


Zirkus, Tanz & Musik


Zirkus Chnopf (CH)

«Le cours des choses» handelt von den grossen und kleinen Zusammenhängen in einer Gruppe. Was geschieht, wenn alle zusammenarbeiten und was, wenn sich immer mehr dagegen stellen?

Das Stück spielt mit unserer Logik von Konsequenzen und fordert unsere Vorstellungskraft heraus. Gelingt es den Performer*innen neue Wege zu suchen? Ein Spiel mit Risiko und Humor an der Schnittstelle zwischen Zirkus, Tanz und Musik.

«Le cours des choses» ist die neueste Produktion des Zirkus Chnopf mit 5 Profis und 6 Jugendlichen und jungen Artist*innen zwischen 14 und 24 - unter freiem Himmel.

Festivalzentrum
75 Minuten
Internationales Theater-/Tanzprogramm
Rollstuhlgängig
Wenig oder ohne Sprache
5+
Zirkus Chnopf (Photo: Annik Vanal)

Credits

Choreografie & Regie:

Johanna Heusser

Artistische Mitarbeit:

Marc Oosterhoff

Musikalische Co-Leitung:

Silvan Koch & Roman Oskar Naef

Kostüme:

Diana Ammann

Bühne:

Marco Weber

Ensemble:

Carina Klingsell, Julio Yanes, Lola Luna Steinwart, Louan Duwan, Marc Bosch Mola, Marine Künzli, Micaela Castrillo Vargas, Sandro Zehnder, Timea Rickenbacher, Jano Schorno, Yeliz Mai Sieger

Co-Leitung Saison 2024:

Konrad Utzinger, Katharina Wiss

Geschäftsleitung:

Polina Petushkova, Konrad Utzinger