Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website optimal zu gestalten. Mehr dazu
Einverstanden

Blickfelder Festival

Festivaltag #4: The Girl With the Ugly Face & Kugelstrudel


Das Festival einen Tag lang erleben!


NIE Theatre & OFFCUT Zürich

Wir laden 5 Schulklassen ein, einen Tag bei diversen Aktivitäten am Blickfelder Festival dabei zu sein. Pro Tag gibt es ein abwechslungsreiches Programm rund um das Festivalzentrum. Die Klassen können sich bei unserem Catering Chocherey für ein leckeres Mittagessen anmelden oder das eigene Picknick mitnehmen.

Festivalzentrum
6.25 Std
Festivalzentrum
Internationales Theater-/Tanzprogramm
10+

09:45

Treffpunkt Festivalzentrum Turbinenplatz

10:00–11:45

Vorstellung «The Girl with ugly Face» von NIE, Schauspielhaus Zürich: Lisa wird sehr schnell wütend. Und wenn sie wütend wird, wird sie sehr wütend. Sie hat noch nie einen Menschen geschlagen oder mit Steinen beworfen. Aber sie sagt schlimme Worte. Eines Tages wird sie so wütend und sagt so viele schlimme Dinge, dass alle in der Schule schreien: «Buuuh, buuuh – du hast ein hässliches Gesicht!». Lisa läuft nach Hause und denkt, dass niemand sie versteht. Die anderen Kinder nicht, die Lehrer*innen nicht, ihre Eltern schon gar nicht.

«The Girl With the Ugly Face» erzählt davon, was Wut in uns auslösen kann und wie es manchmal doch gelingt, Dinge wieder gut zu machen, obwohl sich die Welt viel zu gross und wir uns viel zu klein fühlen.

Was mache ich, wenn mir der Kopf raucht und mein Gesicht vor lauter Wut ganz rot wird? Warum ist ein Ausdruck der Freude in der Gesellschaft akzeptierter als Wut? Anschliessend an das Stück «The Girl With the Ugly Face» geht es darum sich spielerisch mit der eigenen Wut auseinanderzusetzten, hässliche Grimassen zu ziehen und dem «Wütend sein» ins Gesicht zu schauen!

12:00–13:00

Mittagessen auf dem Festivalzentrum bei der Chocherey (auf Anmeldung, bei Tickets) oder mit selbstgebrachtem Picknick. Freizeit auf dem Festivalzentrum mit verschiedenen Spielangeboten.

13:00–15:00

Kugelstrudel Bauen: Die partizipative Installation im Zentrum des Festivals lädt Gross und Klein ein, Material kreativ wieder zu verwerten. Gemeinsam tüfteln wir an Kugelbahnen. Verschiedene Stränge die nebeneinander herlaufen, sich verbinden oder einfach auf dem Platz enden. Das Szenografie-Team von OFFCUT Zürich betreut das Angebot und bietet Ideen, Werkmaterial und Unterstützung. Durch die nachhaltige und kreative Beschäftigung verbindet sich so Bauspielspass mit dem Thema Restmaterialien und Ressourcenschonung. Eine soziale Plastik für das Blickfelder Festival! Gross, bunt und klingend!

In Kooperation mit OFFCUT Zürich


Schulstufe:

4./5. Primarklasse

Angebot offen für:

1 Schulklasse Kanton Zürich