Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website optimal zu gestalten. Mehr dazu
Einverstanden

Blickfelder Festival

Festivaltag #3: Vier Viertel & Kugelstrudel


Das Festival einen Tag lang erleben!


Kollektiv HIATUS & OFFCUT Zürich

Wir laden 5 Schulklassen ein, einen Tag bei diversen Aktivitäten am Blickfelder Festival dabei zu sein. Pro Tag gibt es ein abwechslungsreiches Programm rund um das Festivalzentrum. Die Klassen können sich bei unserem Catering Chocherey für ein leckeres Mittagessen anmelden oder das eigene Picknick mitnehmen.

Festivalzentrum
5.75 Std
Festivalzentrum
10+

09:15

Treffpunkt Festivalzentrum Turbinenplatz

09:30–12:00

Audio-Video-Walk «VIER VIERTEL» von Kollektiv HIATUS: Ein Tablet in deinen Händen, Film ab! Du siehst Nico. Er sucht etwas - was ist es? Du folgst ihm über Stock und Stein. Bei der nächsten Station entdeckst du Stefanies Zuhause. Sie schreibt in ihr Tagebuch, mit den Kopfhörern hörst du ihr zu. Zwei Strassen weiter entdeckst du mit Bianca etwas Merkwürdiges. Dann, oben auf der Brücke, siehst du die Stadt und ihre Bewohner*innen durch Auris Augen. Und irgendwo ertönt Musik, die nur Kinder hören und verstehen.

Diese vier Kinder geben uns Einblick in ihre Gedanken, Wünsche und Sehnsüchte. Und du gehst mit, Schritt für Schritt, in eine parallele Welt, hinter dem Sichtbaren. Jedes der vier Kinder knüpft bei diesem Stadtspaziergang auf eigene Weise Bande zu etwas, was andere sonst nicht sehen oder hören können.

Die beiden Musiker und die Theatermacherin von HIATUS wurden in den letzten Monaten zu künstlerischen Kompliz*innen von Auris, Bianca, Nicodème und Stefanie und alle freuen sich nun auf neugierige Augen, Ohren und Füsse.

In Kooperation mit dem Theater PurPur.


12:00–13:00

Mittagessen auf dem Festivalzentrum bei der Chocherey (auf Anmeldung, bei Tickets) oder mit selbstgebrachtem Picknick. Freizeit auf dem Festivalzentrum mit verschiedenen Spielangeboten.

13:00-15:00

Kugelstrudel Bauen: Die partizipative Installation im Zentrum des Festivals lädt Gross und Klein ein, Material kreativ wieder zu verwerten. Gemeinsam tüfteln wir an Kugelbahnen. Verschiedene Stränge die nebeneinander herlaufen, sich verbinden oder einfach auf dem Platz enden. Das Szenografie-Team von OFFCUT Zürich betreut das Angebot und bietet Ideen, Werkmaterial und Unterstützung. Durch die nachhaltige und kreative Beschäftigung verbindet sich so Bauspielspass mit dem Thema Restmaterialien und Ressourcenschonung. Eine soziale Plastik für das Blickfelder Festival! Gross, bunt und klingend!

In Kooperation mit OFFCUT Zürich

Schulstufe:

4./5. Primarklasse

Angebot offen für:

1 Schulklasse Kanton Zürich