Ganz anders!

Schmuckkollektion Blickfelder 19

Es muss nicht immer Gold und Silber sein. Woraus kann Schmuck noch entstehen? Das erforscht eine 1. Sekundarklasse zusammen mit der Schmuckdesignerin Fabienne Morel. Anhand eines Moodboards werden persönliche Recherchen, Emotionen und Inspirationen visualisiert. Die eigenen Entwürfe werden mit Plastilin und Perlen, Metallspray und fluoreszierenden Farben, Kabeln, Schnur und Draht umgesetzt. So entsteht eine erfrischende Schmuckkollektion, die während des Festivals im Museum für Gestaltung Zürich präsentiert wird.

Ein Projekt mit: 1. Sekundarklasse, Schulhaus Allmend, Oberengstringen

Leitung: Fabienne Morel, Künstlerin, Designerin
Caroline Minjolle, Fotografin
Ganz anders!
Museum für Gestaltung Zürich
Alter: alle
Preis: kostenlos
Vernissage: Sa 15. Juni 2019, 14:00
Ausstellung: Do 13. bis So 23. Juni 2019, während den Öffnungszeiten vom Museum für Gestaltung Zürich