Papercut

Mit dem Messer zeichnen

Blickfelder stellt Fragen. Das tun Heranwachsende erst recht. In diesem Workshop hatten Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, ihren Fragen einen künstlerischen Ausdruck zu verleihen, indem sie ihre Gedanken in Bilder übersetzten und zu Papier brachten. Dabei arbeiteten sie mit der Papercut-Technik. Sie lernten mit dem Messer visuelle Welten kreieren und Postkarten gestalten.

Die Postkarten werden am Infostand von Blickfelder verteilt.

Ein Projekt mit: 3. Primarklasse, Primarschulhaus
Oescher, Zollikon und 2. Sekundarklasse, Schulhaus Heiligberg, Winterthur

Künstlerin: Anna Sommer

Papercut
12 Bilder
Was ist der Sinn des Lebens? Illustration von Eva, 2. Sek Schulhaus Heiligberg Winterthur